Für den Großmembran-Klassiker Oktava MK 319 haben wir ein Update entwickelt, das mit dem des MK 012 vergleichbar ist und eine wesentlich verbesserte Auflösung, offenere Höhen und mehr Punch bietet.

Im Gegensatz zu am Markt bekannten "Oktava-319-Mods" führen wir bewußt keine Änderungen an der Mikrofonkapsel durch! In unseren Tests ließen diese das Mikrofon farbloser wirken und den originalen Oktava-Charakter vermissen. Außerdem würde sich durch solche Manipulationen der Kapselverschleiß erhöhen.

Für das MK 105 bieten wir ein noch etwas aufwändigeres UPdate an, mit dem das Mikrofon im Preisbereich bis 1000,00 EUR wirklich wenig Konkurrenz fürchten muss!

Für alle Mikrofone des MK 100-Systems, die auf dem MK 012-Preamp basieren ist das MK 012-UPdate mit seinen bekannt positiven Auswirkungen erhältlich. 

 

Download Test "Recording Magazin" 03/2009


MK 319 Original (rechts), 
UPdate (links)